Programm 2015

IsraelSoliCamp 2015 – Sessions am Samstag, 5.12.

Sessionplan des IsraelSoliCamp vom Samstag, 5.12.2015
Sessionplan des IsraelSoliCamp vom Samstag, 5.12.2015

Mit Brainstormings, World Café, Themensammlungen und Kennenlernen begann am 4.12.2015 das dritte IsraelSoliCamp mit 35 Teilnehmenden. Am Samstag startete der erste BarCamp-Tag. Folgende Sessions wurden angeboten:

11.00-13.00 Uhr:

11.00-12.00 Uhr:

  • Israelis in Berlin (Nirit Bialer, HaBait)

13.00-13.00 Uhr:

  • Internationale Jugendfriedensdienste in Israel (Thomas Kotte, Freundeskreis Neve Hannah)

14.30-15.30 Uhr:

15.30-16.30 Uhr:

17.00-18.00 Uhr:

18.00-19.00 Uhr:

IsraelSoliCamp 2015 – Sessions am Sonntag, 6.12.

10.00-11.00 Uhr:

11.00-12.00 Uhr:
* Antisemitismus im Griechenland von Alexis Tsipras (Wiederholung) (Dimitri Kravvaris, Blogger)

Pre-Camp-Ankündigung:

Das Programm des IsraelSoliCamp ist ausdrücklich offen für Erweiterungen und Ergänzungen durch alle Teilnehmenden, ein BarCamp lebt vom Mitmachen…

Session-Ankündigungen gibt es bisher von:

  • Franziska Drechsler (Recherche- und Informationsstelle Antisemitismus) – Die Boycott, Divestment and Sanctions (BDS) Kampagne in Deutschland
  • Olaf Kistenmacher (Historiker) – Einführung in die Kritik des Antisemitismus
  • Dimitri Kravvaris (Blogger) – Antisemitismus im Griechenland von Alexis Tsipras
  • Henning Wötzel-Herber (ABC Bildungs- und Tagungszentrum e.V.): http://REMEMBERING.today – Ein multimediales Shoa-Erinnerungsprojekt
  • Klaus Thörner (Scholars for Peace in the Middle East) – Die Darstellung Israels und des Nahost-Konflikts in deutschen Schul­büchern
    *Nirit Bialer – Israelis in Berlin
  • Eine Vertreterin vom Mideast Freedom Forum Berlin – Einführung zum Antisemitismus – Merkmale und Unterscheidung vom Antijudaismus
  • Gabriel Goldberg (Zionistische Organisation Deutschland) – Die Gründungsgeschichte Israels
  • Jannis Stenzel – Fußball und Antisemitismus in Deutschland

Schreibe einen Kommentar